1242925

Klapphandy mit Kameralicht und Serienbildfunktion

08.12.2004 | 06:17 Uhr |

Das F2100 von LG bietet zwei TFT-Displays sowie eine eingebaute Digicam, die bei schwierigen Lichtverhältnissen von einem ins Handy integrierten Kameralicht unterstützt wird.

Das F2100 von LG verfügt über 64-stimmige Klingeltöne und einen 3D-Stereo-Simulator, der bei Spielen und Klingeltönen für Surround-Sound im Mikroformat sorgt.

Mit dem LG F2100 kann der Fotograf bis zu neun Bilder in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) in Serie aufnehmen. Das integrierte Kameralicht verbessert die Chancen, dass die Aufnahmen auch unter schwierigen Lichtverhältnissen gelingen. Das 4fache digitale Zoom des Dual-Band-Handys bringt den Benutzer näher ans Geschehen.

Das F2100 von LG ist mit 6 MB dynamischem Speicher ausgestattet. Die Bilder können auf dem 262.144 Farben darstellenden TFT-Display betrachtet, auf einen PC übertragen oder per MMS versandt werden. Eine integrierte Infrarotschnittstelle und das eingebaute GPRS Klasse 10 verbinden den Nutzer des F2100 mit der Außenwelt. Vor allem dieser aktuelle Standard für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung soll dafür sorgen, dass selbst umfangreiche, verkettete SMS und MMS rasch verschickt werden können. Natürlich profitieren auch WAP-Dienste davon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1242925