134150

Kiss bringt neuen Festplatten-Rekorder

01.07.2004 | 09:58 Uhr |

Der dänische Hersteller Kiss bringt Anfang August einen Festplatten-Rekorder mit DVD-Spieler in die Läden, der die gängigen Formate abspielt, aktuelle Informationen aus dem Internet bezieht und über eine PC-Link-Schnittstelle die Verbindung zum Computer herstellen kann. Ein TV-Tuner ist bereits eingebaut.

Der dänische Hersteller Kiss bringt Anfang August einen Festplatten-Recorder mit DVD-Spieler in die Läden, der die gängigen Formate abspielt, aktuelle Informationen aus dem Internet bezieht und über eine PC-Link-Schnittstelle die Verbindung zum Computer herstellen kann. Ein TV-Tuner ist bereits eingebaut.

Nachdem das Gerät lange angekündigt war, soll die Produktion des DP-558 nun Ende Juli starten, Anfang August dürften die Fachhändler Geräte auf Lager haben.

Alle weiteren technischen Informationen und den voraussichtlichen Preis erfahren Sie hier bei unserer Schwester-Publikation Digital World.

0 Kommentare zu diesem Artikel
134150