1799509

Kinect soll fast soviel kosten wie die Xbox One

16.07.2013 | 11:33 Uhr |

In einem Reddit-AMA hat ein angeblicher Microsoft-Insider Einblick in die Entwicklung der Xbox One gegeben. Besonders zu Kinect wusste er einige spannende Neuigkeiten zu berichten.

Ein Microsoft-Angestellter hat sich anonym den Fragen der Reddit-Community in einer "AMA"-Runde ("Ask me anything") gestellt . In einer solchen AMA-Runde hat übrigens auch Bill Gates Anfangs des Jahres schon Fragen beantwortet. Der Microsoft-Mitarbeiter gab sich als Software-Entwickler der Xbox One, Microsofts nächster Spielekonsole, zu erkennen und die Reddit-Moderatoren wollen eigenen Aussagen zufolge genügend Beweise für die Glaubwürdigkeit des Mannes gesehen haben. Öffentlich einsehbare Beweise für die Echtheit des Microsoft-Angestellten gibt es aber nicht.

Unter anderem ergab die Fragerunde, dass Kinect - jede Xbox One wird mit dem verbesserten Sensor ausgeliefert - in der Produktion beinahe genau so teuer sei, wie die Konsole selbst. Intern liege Kinect Microsoft sehr am Herzen, betonte der angebliche Entwickler von Microsoft. Der Erfolg von Kinect sei für Redmond gar wichtiger als die Konsole selbst. Man liefere jede Xbox One zusammen mit Kinect aus, damit Spiele-Entwickler möglichst animiert werden, Software für die Sensor-Leiste zu programmieren und damit die Spieler Kinect auch wirklich benutzen.

Bei Microsoft bedauere man das Zurücknehmen des Kopierschutzes, über den sich sehr viele Nutzer empört hatten. Der Kopierschutz sah unter anderem eine verpflichtende regelmäßige Internetverbindung vor. Der angebliche Microsoft-Mitarbeiter wunderte sich auf Reddit über das schnelle Nachgeben von Microsoft. In seinen Augen habe man nicht genug auf die Vorteile des Systems verwiesen - etwa die Möglichkeit, komplette Spiele digital zu verleihen. Er selbst und das Team habe auch einige Dinge über die neue Konsole erst bei der offiziellen Vorstellung erfahren. Freimütig gibt er zu, dass es Diskussionen in seinem Team über Vor- und Nachteile gegeben habe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1799509