1598887

E-Book-Verkäufe im Höhenflug

08.10.2012 | 05:03 Uhr |

E-Book-Reader und digitale Bücher werden immer beliebter. Allein 2012 soll der Markt um 250 Prozent wachsen.

E-Book-Reader und digitale Bücher finden derzeit reißenden Absatz. Wie der Branchenverband Bitkom nun prognostizierte, soll der Markt für Kindle und Co. im Jahr 2012 weiter wachsen: Es wird ein Anstieg der Verkäufe von rund 250 Prozent erwartet.

Während im Jahr 2011 nur knapp 230.000 E-Book-Reader verkauft wurden, wanderten 2012 schon 800.000 Geräte über den Ladentisch. Grund für den rasanten Anstieg ist wohl nicht nur die technische Weiterentwicklung der Geräte. Auch ihr Preis ist beachtlich gesunken. Bitkom ermittelt, dass ein durchschnittlicher E-Book-Reader für knapp 97 Euro zu haben ist - das ist eine Preisminderung von 24% gegenüber des Vorjahres.

Noch bevor am 10. Oktober die diesjährige Frankfurter Buchmesse startet, wagt Bitkom auch einen Blick ins Jahr 2013: Fürs kommende Jahr wird eine weitere Absatzsteigerung von 80% Prozent erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1598887