1869719

Kim Dotcoms Mega erscheint für iOS

29.11.2013 | 05:41 Uhr |

Der Cloud-Speicher Mega steht ab sofort als iOS-App zum Download bereit.

Mit mehreren Monaten Verspätung landet der Cloud-Dienst Mega in dieser Woche nun auch auf Apples iOS. Die zugehörige App steht ab sofort in Apples US-App-Store zum kostenlosen Download bereit. Mit 3,5 MegaByte erfordert die Anwendung mindestens iOS 6.0 und ist mit iPhone, iPad und iPod touch kompatibel.

Über die Mega-App können Mitglieder ihren Cloud-Speicher managen. Hier lassen sich unter anderem unterstützte Dateien streamen oder in der Vorschau betrachten. Über die App können zudem Links zu Dateien oder Ordnern verschickt werden. Mega-Nutzer können über die iOS-Applikation außerdem ein Abo für den Premium-Dienst abschließen, der 500 GigaByte Speicher und 1.000 GigaByte monatliche Bandbreite bietet. Der Pro-Account schlägt mit 10 Euro im Monat zu Buche. Im Spar-Abo kostet der Dienst 100 Euro pro Jahr.

Mega verlässt die Beta-Phase

Neben der aktuellen, für Apples iPhone 5 optimierten, Mega-App plant der Anbieter auch eine iPad-Applikation. Wann die Anwendung erscheinen soll, ist allerdings noch unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1869719