1297244

Killing Fields spielen und Xbox 360 gewinnen

26.05.2007 | 11:55 Uhr

Wer Echtzeitstrategie-Games fürs Handy sucht, wird sicherlich bereits über Killing Fields gestolpert sein. eWave startet jetzt das Gewinnspiel zum Handy-Game mit Online- und Suchtfaktor; als Hauptgewinn verlost der Hersteller unter den erfolgreichsten Commandern Microsofts NexGen-Konsole XBox360.

Viele Handy-Games mit Online-Komponente gibt es (noch) nicht und die meisten von ihnen zeichnen sich dadurch aus, dass man für neue Levels oder bessere Einheiten auch noch teure Premium-SMS versenden muss. Killing Fields von eWave Interactive ist da keine Ausnahme, verlangt aber vom Nutzer auch nicht zwangsläufig das Aufladen seines Accounts - wer gut spielt, kann hier neue Planeten auch ohne zusätzlichen Geldeinsatz erforschen. Einfacher spielt sich das Game aber fraglos, wenn man sich eine SMS ans Bein bindet, um schneller teure Einheiten einsetzen zu können.  

Klar, dass man als Hersteller permanent sein Image polieren sollte, wenn man von seinen Nutzern möglichst viele SMS empfangen möchte. Daher präsentiert eWave jetzt das passende Gewinnspiel zu Killing Fields. Die Regeln zum Gewinnen sind einfach und die Chancen dank der noch überschaubaren Größe der Community so hoch, dass sich das Mitmachen wirklich lohnt. Als Hauptgewinn winkt eine XBox360 von Microsoft. Zum Teilnehmen muss man aktiver Killing Fields-Spieler sein (das Handy-Game selbst ist kostenlos) und so viele Planeten wie möglich erforschen. Wer die meisten Planeten auf seiner Karte verzeichnet, gewinnt die Spielekonsole. Stichtag ist der 31. August 2007.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297244