01.09.2012, 05:58

Michael Söldner

Kids Corner

Windows Phone 8 bekommt Kindersicherung

©microsoft.com

Microsoft führt eine Kids Corner in das mobile Betriebssystem Windows Phone 8 ein, mit der Kinder vor den Gefahren des Internets geschützt werden sollen.
Das kommende Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8 soll mit einer umfangreichen Kindersicherung ausgestattet werden. Die Kids Corner (vormals als Kids Zone bezeichnet) bietet Kontrollmechanismen für Eltern an und verfügt über einen eigenen Startbildschirm für den Nachwuchs. Dort können ausgewählte Apps gestartet werden, auch Videos, Spiele und Musik lassen sich hier auf die jungen Nutzer zuschneiden.

Die von den Eltern ausgewählten Inhalte können vom Kind mit einer Wischbewegung nach links auf dem Lockscreen gestartet werden. Dann stehen nur noch die zuvor freigegebenen Anwendungen zur Verfügung. Mit einem einfachen Druck auf den Einschaltknopf wird der Kinder-Modus wieder deaktiviert.
Neues mobiles OS: Windows Phone 8: Alle Highlights im Überblick

Eltern können zudem die farbliche Gestaltung der Kids Corner bestimmen, ein entsprechendes Menü sorgt für zahlreiche Auswahlmöglichkeiten. Die Kindersicherung steht voraussichtlich auf allen Geräten mit Windows Phone 8 zur Verfügung. Das neue mobile Betriebssystem sowie die passenden Smartphones werden zum Jahresende von unterschiedlichen Herstellern angeboten.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1566685
Content Management by InterRed