1903912

Kickstarter wurde gehackt - Hacker entwenden Passwörter

17.02.2014 | 10:59 Uhr |

Kickstarter meldet einen erfolgreichen Angriff von Hackern. Alle Nutzer der Crowdfunding-Plattform sollten sofort ihre Passwörter ändern. Das ist passiert.

Die Betreiber von Kickstarter melden , dass es Hackern gelungen ist, in die Datenbank der Crowdfunding-Plattform einzudringen. Dabei konnten die Angreifer diverse Nutzerdaten entwenden. Dazu zählen laut Kickstarter nicht nur Usernamen, Mailadressen und Telefonnummern, sondern auch die zu den Usernamen gehörenden verschlüsselten Passwörter.  Zwar wurden die Passwörter nicht im Klartext gestohlen, die Angreifer könnten allerdings die verschlüsselten Passwörter knacken. Vor allem dann, wenn die betroffenen Nutzer nicht ausreichend sichere Passwörter genutzt haben.

Die besten Tricks für ein sicheres Passwort

Aus diesem Grund empfiehlt Kickstarter den Anwendern, ihre Passwörter umgehend zu ändern und dabei ein neues und vor allem sicheres Passwort zu wählen. Sollten Anwender das bisher bei Kickstarter verwendete Passwort auch für den Zugang zu anderen Diensten genutzt haben, dann sollten auch die Passwörter bei diesen Diensten sofort geändert werden.

Kickstarter betont, dass Hacker nicht in den Besitz der Kreditkartendaten der Nutzer gelangt sind. Man speichere keine vollständigen Kreditkartendaten.

Kickstarter wurde laut eigenen Angaben am vergangenen Mittwoch von Ermittlungsbehörden auf die Hacker-Attacke aufmerksam gemacht. Daraufhin habe man umgehend die ausgenutzte Lücke geschlossen und die bei Kickstarter geltenden Sicherheitsmaßnahmen verschärft.

"Wir bedauern es unheimlich, dass dies geschehen konnte", schreibt Kickstarter. Die Verzögerung zwischen dem Erhalt der Information und der Weitergabe an die Nutzer wird damit begründet, dass man zunächst den Vorfall untersuchen und schnell die ausgenutzte Lücke schließen haben wolle. Daher seien die Nutzer erst am Wochenende informiert worden.

Kickstarter-Nutzer können sich auch via ihrer Facebook-Zugangsdaten bei Kickstarter anmelden. Aus Sicherheitsgründen wurde diese Verknüpfung für alle Nutzer aufgehoben, so dass sie diese bei der nächsten Anmeldung bei Kickstarter neu bestätigen müssen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1903912