2081314

Kickstarter-Projekt will Jugendliche fürs Programmieren begeistern

23.05.2015 | 05:36 Uhr |

Ein Paket aus LEDs, Widerständen und Sensoren soll jungen Menschen eine Einstiegshilfe in die Programmierwelt bieten.

Mit einem Einsteiger-Kit namens „ Jugend Programmiert “ suchen zwei Coder aus Flensburg via Kickstarter nach Unterstützern für ein Projekt, welches junge Menschen in die Welt der Programmierung einführen soll.

Das Set besteht aus einem LC-Display mit 4x20 Zeichen, einem Breadboard, 23 LEDs, Widerständen, Knöpfen, Sensoren für Temperatur und Luftdruck sowie passenden Kabeln. Damit sollen sich im Zusammenspiel mit einem Raspberry Pi (der leider fehlt) über die Programmiersprache Python erste Projekte realisieren lassen. Hierfür liegen dem Paket umfangreiche Anleitungen in Form eines Buches mit 50 Seiten bei. Ein weiterführendes Online-Angebot soll den jungen Programmierern weitere Hilfestellungen bieten.

Innovative Projekte rund um den Raspberry Pi

Das Einsteiger-Kit soll 40 Euro kosten. Das Spendenziel von 3.000 Euro wurde mit derzeit knapp 7.500 Euro schon deutlich übertroffen. Die Auslieferung soll im September 2015 erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2081314