1690205

Kickstarter-App für iOS veröffentlicht

16.02.2013 | 05:17 Uhr |

Die Crowd-Funding-Plattform Kickstarter steht ab sofort auch als App für Apples iOS-Geräte bereit.

Kickstarter hat zum Wochenende eine App für seine Crowd-Funding-Plattform für iPhone und iPod Touch in Apples App Store veröffentlicht. Die kostenlose Anwendung steht ab sofort zum Download bereit und soll vor allem das Finden neuer Projekte und das Beobachten von bereits geförderten Projekten vereinfachen. Die Kickstarter App beinhaltet außerdem unterschiedliche Tools für Entwickler.

Für das Durchsuchen der unterschiedlichen Projekte bietet die Kickstarter-App mehrere Stöber-Optionen an. Gefiltert werden können die Angebote dabei unter anderem nach Beliebtheit oder Kategorien. Unter Verwendung der Standortdaten zeigt die Kickstarter App außerdem Projekte in der Nähe an.

Haben Sie sich ein Projekt ausgesucht, das Sie unterstützen möchten, können Sie den Verlauf der Entwicklung sowie den Ablauf der Spenden-Frist beobachten. Im Menüpunkt Aktivitäten informiert die App außerdem über Entwickler-Updates. Mit Hilfe der sozialen Features zeigt Kickstarter, welche Projekte ihre Freunde unterstützen oder schlägt Alarm, wenn diese ein eigenes Projekt starten.

Top 10 - die spannendesten Kickstarter-Projekte

Wenn Sie selbst ein Projekt bei Kickstarter eingestellt haben, informiert Sie die App über die aktuelle Spendensumme. Projekt-Updates können mit Hilfe von iPhone-Fotos und -Videos direkt über die App veröffentlicht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1690205