65440

Keine Lust auf Corel Draw 10

30.04.2001 | 15:28 Uhr |

In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen, inwiefern die Corel-Draw-10-Misere dem Konzern schaden könnte. Daher unsere Frage : Hätten Sie Corel Draw 10 gekauft, wenn es nicht als aufmotzbare Testversion auf Ihre Festplatte gelandet wäre? Das Ergebnis fiel recht eindeutig aus.

In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen, inwiefern die Corel-Draw-10-Misere dem Konzern schaden könnte. Daher unsere Frage : Hätten Sie Corel Draw 10 gekauft, wenn es nicht als aufmotzbare Testversion auf Ihre Festplatte gelandet wäre? Das Ergebnis fiel recht eindeutig aus.

Immerhin wollen 18 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Umfrage auf einen geplanten Kauf der Vollversion verzichten, da sie über die Testversion verfügen. Weitere neun Prozent möchten das rund 1300 Mark teure Grafikprogramm ebenfalls nicht erwerben, ohne weitere Gründe zu nennen.

Über die Hälfte der Teilnehmer hätte einen Kauf gar nicht geplant, allerdings wird bei diesen 53 Prozent die modifizierte Testversion in der Software-Sammlung aufbewahrt. Weitere 21 Prozent hätten ebenfalls keinen Kauf geplant, da sie mit der Grafik-Software sowieso nichts anfangen können.

Somit hat sich Corel durch die eigenverschuldete Panne bei der Herstellung der Testversions-CD um knapp ein Drittel potenzieller Käufer gebracht, da immerhin 27 Prozent der Befragten bei der modifizierten Version bleiben möchte und nun von einem Kauf der Vollversion absehen.

Der Großteil derjenigen Nutzer die das Programm zwar installieren und aufbewahren möchte, hat jedoch auch ohne die Panne kein Interesse an dem - immerhin recht kostspieligen - Erwerb einer Vollversion gehabt.

Der Schaden für das Softwarehaus lässt sich auf diese Weise natürlich nicht genau ermessen und wird erst in einigen Monaten feststehen. Da eine "Verlängerung" der Testversion illegal ist, werden vor allem professionelle Kunden auch weiterhin zur legal erworbenen Version greifen - nicht zuletzt, um Anspruch auf Support zu haben.

An der Umfrage haben sich 11.924 Personen beteiligt. Aufgrund von Rundungsfehlern kann in der Addition ein Wert über 100 Prozent erreicht werden.

Auch diese Woche ist wieder Ihre Meinung gefragt. Nach mehreren Preissenkungen in kurzer Folge ist der Kampf zwischen AMD und Intel um die Prozessor-Krone wieder voll entbrannt. Was denken Sie? Wer wird das Rennen um die Konsumenten gewinnen - Intel oder AMD? (PC-WELT, 30.04.2001, mp)

Umfrage der Woche

0 Kommentare zu diesem Artikel
65440