255265

Keine Chance für Hitzköpfe

01.10.2003 | 11:46 Uhr |

Coolermate hat seinen ersten CPU-Kühler vorgestellt: Den Icecube. Die Kupfer-Aluminium-Kombination soll für Prozessoren eine optimale Kühl-Wirkung garantieren.

Coolermate hat einen neuen CPU-Kühler vorgestellt: Den Icecube. Die Kupfer-Aluminium-Kombination soll für Prozessoren eine optimale Kühl-Wirkung garantieren.

Der Kühler besitzt einen seitlich blasenden Axiallüfter, um die Wärmeableitung positiv zu beeinflussen. Damit ist die räumliche Distanz zwischen der heißen und der kalten Zone der Heatpipe vergrößert worden. Somit ist auch die Temperaturdifferenz zwischen diesen Bereichen größer, die Wärme soll einfacher und schneller abgeleitet werden.

Ebenfalls für eine schnellere Wärmeableitung sollen die neuen XL Dual-Heatpipes sorgen. Sie haben einen Durchmesser von 6 Millimeter, Coolermate verspricht sich davon eine hohe Kühlleistung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
255265