137042

Katzen im Glas passgenau züchten

13.02.2001 | 16:49 Uhr |

Tierschützer laufen Sturm, das FBI greift ein: Die Seite Bonsaikitten.com sorgt im Internet für Aufregung. Denn auf ihr wird ausführlich beschrieben, wie man sich Bonsaikätzchen züchten kann. Doch bei der Seite handelt es sich um Satire.

Die Seite Bonsaikitten.com sorgt für Aufregung bei Tierrechtlern, als auch Verfechtern der freien Meinungsäußerung. Der Grund: Auf der Website wird ausführlich beschrieben, wie man kleine Kätzchen besonders klein und in bestimmte Formen züchten kann, ähnlich dem Verfahren, das bei Bonsaibäumen angewendet wird. Das FBI in Boston hat nun allerdings Ermittlungen gegen die Seite eingeleitet.

Will man der Website Glauben schenken, sollen die Kätzchen dazu in Gläsern groß gezogen werden und erhalten so die gewünschte Form. Kurz werden die Methoden vorgestellt und eine kleine Bildergalerie veranschaulicht das Prozedere. Benötigte Gegenstände sollen beim Betreiber der Seite angefordert werden können, in einem Forum kann man sich zudem mit Gleichgesinnten austauschen.

Auf den ersten Blick scheint das Anliegen der Seite echt, dabei handelt es sich aber nur um einen Spaß, wie wired.com berichtet. Es handle sich dabei um einen Scherz amerikanischer Studenten, mit dem diese Katzenbesitzer provozieren wollen. Diese können nicht verstehen, dass sich nun das FBI für die Website interessiert.

Schon seit längerem laufen Tierschutz-Organisationen Sturm und im Forum sammeln sich hasserfüllte Mitteilungen. Auf Yahoo haben sich sogar Anti-Bonsaikitten-Gemeinden gegründet. Schon einmal musste die Seite wegen der Kritik von Tierschützern beim Provider umziehen. Deshalb stellt sich die Frage: Muss Satire im Internet eindeutig als solche gekennzeichnet werden?

Ein Gesetz aus dem Jahre 1999 verbietet die Beschreibung von Grausamkeiten an Tieren. Die Betreiber wiederum berufen sich auf das Recht der freien Meinungsäußerung und deuten auf den offensichtlich satirischen Inhalt hin. Gegner der Site werfen den Betreibern jedoch vor, dass die Parodie nicht eindeutig zu erkennen sei. Und selbst wenn dem so wäre, solle sie vom Netz genommen werden, da sie sonst Leute ermutigen könnte, die beschriebenen Praktiken an ihren eigenen Haustieren auszuprobieren. (PC-WELT, 13.02.2001, ml)

http://www.bonsaikitten.com

Satire: AMD Overclocking (PC-WELT Online, 17.01.2001)

`:-(`-Emoticon als Ware eingetragen (PC-WELT Online, 31.01.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
137042