194796

Kaspersky bringt Anti-Virus Personal Pro 5.0

19.10.2004 | 17:05 Uhr |

Nach der Personal hat Kaspersky auch die Pro-Version seiner Anti-Malware-Software vorgestellt.

Kaspersky Lab hat Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 vorgestellt. Die Sicherheits-Software richtet sich an erfahrene Heimanwender.

Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 ist laut Hersteller in der Lage, 900 verschiedene Kompressions- und Archivierungs-Formate zu untersuchen. Es kann befallene Dateien innerhalb der Archivformate ZIP, CAB, RAR und ARJ reparieren. Das Programm spürt darüber hinaus Viren in Multi-Volume-Archiven auf, wie Kaspersky betont.

Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 durchsucht eingehende Mails nach Malware. Ebenso scannt die Software ausgehende Nachrichten. Hauptunterschied zur Vorgängerversion ist die Erkennung und Säuberung befallener Mails, die über POP3/SMTP-Mail-Clients verschickt und empfangen werden.

Die Bedienoberfläche von Anti-Virus Personal Pro 5.0 lehnt sich an der von Kaspersky Anti-Virus Personal 5.0 an. Im Unterschied zu Kaspersky Anti-Virus Personal 5.0 richtet sich die Personal Pro an erfahrenere Heimanwender.

Als weitere Neuerung darf jede Lizenz der Version 5.0 gleichzeitig auf zwei Computern installiert werden. Registrierte Anwender früherer Versionen des Produktes können Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 kostenlos von der Webseite www.kaspersky.de herunterladen und installieren.

Das Produkt ist zum Preis von 59,95 Euro ab Ende November 2004 im Handel und ab Anfang November über die Kaspersky Lab-Website erhältlich.

Kaspersky schickt Anti-Virus 5.0 ins Rennen

0 Kommentare zu diesem Artikel
194796