575190

Beta-Update für Ovi Maps mit neuen Funktionen

15.09.2010 | 10:12 Uhr |

Nokia hat auf seiner Hausmesse Nokia World ein Update des Kartendienstes Ovi Maps für mobile Geräte vorgestellt. Die Neuerungen sind vielfältg und umfassen eine einfachere Bedienung und eine neue Kartenansicht, die öffentliche Verkehrsmittel für mehr als 80 Städte weltweit darstellt.

Die Suche wurde ebenfalls verbessert, dank Vorschlägen bei etwaigen Vertippern oder themenverwandten Suchen, findet man leichter ans Ziel.

Neu ist auch die sogenannte Check-In-Funktionalität. Damit kann man andere Nutzer via E-Mail, SMS oder sozialen Netzwerken über seinen Standort informieren. Zusätzlich unterstützt Ovi Maps nun auch Ort-basierte Dienste wie Facebook Places. Auf diesem Wege ist es sehr einfach möglich seinen Aufenthaltsort mit Freunden, der Familie oder Bekannten zu teilen und sich so beispielsweise zu einem Treffen verabreden.

Die neue Version des Kartendienstes befindet sich derzeit noch im Betastatus und kann ab heute heruntergeladen und getestet werden. In einem witzigen Video stellen zwei Mitglieder des Ovi Maps-Teams einige der neuen Funktionen vor.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
575190