Patentrechte

Google darf Motorola übernehmen

Dienstag den 14.02.2012 um 15:25 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Android gewinnt an Rechtssicherheit durch die Übernahme der Patente von Motorola.
Vergrößern Android gewinnt an Rechtssicherheit durch die Übernahme der Patente von Motorola.
Die Kartellbehörden der USA und der Europäischen Union haben der Übernahme Motorolas durch Google zugestimmt.
Google will den Handy-Hersteller Motorola für 12,5 Milliarden US-Dollar übernehmen. In erster Linie geht es Google um die Mobilfunk-Technologie-Patente, die Motorola besitzt. Es handelt sich dabei um 17.000 Patente und 7500 patentierte Anwendungen.

Dienstag den 14.02.2012 um 15:25 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1338383