Youtube

Kara - beeindruckende Tech-Demo auf Playstation 3 (Update)

Montag den 12.03.2012 um 12:30 Uhr

von Benjamin Schischka

Kara von Quantic Dream
Vergrößern Kara von Quantic Dream
Von den Heavy-Rain-Machern kommt ganz unerwartet eine sehr beeindruckende Tech-Demo, die angeblich in Echtzeit auf einer Playstation 3 läuft.
David Cage, Direktor des bekannten Spiele-Entwicklers Quantic Dream, hat ein Video namens „Kara“ veröffentlicht, das die aktuelle technische Entwicklung seines Teams demonstrieren soll. Die Tech-Demo laufe in Echtzeit auf einer Playstation 3 – betrachtet man die Animationen und die Detailfülle, wäre das schon sehr beeindruckend. Umso beeindruckender wird es, wenn man bedenkt, dass Quantic Dream das Video eigenen Aussagen zufolge ein Jahr zurückgehalten habe. Schon vor einem Jahr soll der Entwickler die technischen Fortschritte gemacht haben.

Im Video wird die Geschichte eines weiblichen Androiden erzählt, der menschliche Emotionen fühlt, während er in einer Fertigungsanlage gebaut wird. Weil dies nicht vorgesehen ist, soll der Androide wieder zerlegt werden. Verzweifelt fleht er seinen Schöpfer an – eine kühle männliche Stimme, offenbar aus einem Kontrollraum. Kara sei nicht das nächste Spiel von Quantic Dream, sondern lediglich eine Tech-Demo.

Quantic Dream ist bekannt für das Playstation-exklusive Heavy Rain. Heavy Rain ist ein Thriller, in dem Sie eine Mordserie an Kindern aufdecken müssen. Der Mörder hinterlässt am Tatort stets ein Origami-Figürchen. Je nach Geschick des Spielers nimmt die Handlung einen anderen Lauf – entweder gibt es ein Happy End mit Familienfrieden und neuer Wohnung oder die Einweisung des Hauptcharakters in die geschlossene Anstalt. Die Steuerung ahmt Handbewegungen nach – bei komplizierten Aktionen sind gelenkige Finger gefragt. Von Heavy Rain gibt es mittlerweile auch einen Patch für die Bewegungssteuerung Playstation Move. Ein weiteres, weniger bekanntes Werk von Quantic Dream ist Fahrenheit, das auch für den PC erschienen ist: Der Bankangestellte Lucas Kane wird am Ort eines Mordes gefunden, alle Indizien deuten auf ihn. Lucas flieht und will seine Unschuld beweisen.

Update: David Cage spricht über die Entwicklung der Tech-Demo "Kara". Er zieht dabei Vergleiche zu Heavy Rain und einer Tech-Demo von 2006 ("the Casting").

Montag den 12.03.2012 um 12:30 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1385294