133056

Kampf um die Chat-Krone

09.04.2001 | 15:52 Uhr |

Eine von Microsoft in Auftrag gegebene Studie bringe es ans Licht: Der Instant Messenger von AOL (AOL IM) ist nicht mehr die Nummer eins unter den Chat Tools.

Eine von Microsoft in Auftrag gegebene Studie bringe es ans Licht: Der Instant Messenger von AOL (AOL IM) ist nicht mehr die Nummer eins unter den Chat Tools.

Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass Microsofts hauseigener Messanger (MSN Messanger) AOL überholt habe.

Der Messanger Markt war praktisch in der Hand von AOL, da die Federal Communications Commission (FCC) AOL keinerlei Auflagen auferlegt hat, wie beispielsweise den IM für andere Plattformen zu öffnen. Dies müsse nur dann geschehen, wenn AOL IM-basierte Highspeed-Anwendungen anbieten wollte. AOL sieht deshalb zurzeit keinen Handlungsbedarf. (PC-WELT, 09.04.2001, ml)

Microsoft gründet Internet-Musikportal (PC-WELT Online, 04.04.2001)

AOL Instant Messenger ausgefallen (PC-WELT Online, 04.04.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
133056