219420

Samsung Star S5230 Pink Ribbon

28.10.2009 | 13:23 Uhr |

Samsung bietet das Touchscreen-Handy Star S5230 auch als Pink-Ribbon-Edition an. Pink Ribbon (die rosa Schleife) ist das Symbol für den Kampf gegen Brustkrebs.

Die in schickem weiß gehaltene Sonderedition ist an der in Pink gestalteten Verpackung erkennbar und ab sofort für 245 Euro im Handel erhältlich. Mit dem Verkauf des Gerätes setzt Samsung sein Engagement gegen Brustkrebs fort. Ein Euro aus dem Verkaufserlös pro Handy geht an den Verein für die Heilung von Brustkrebs, Susan G. KOMEN Deutschland e.V. Der Verein setzt sich unermüdlich dafür ein, Frauen zur Brustkrebs-Früherkennung zu ermutigen und damit Leben zu retten.

Das Samsung Star ist gut verarbeitet und einfach zu bedienen, wie der Test ergab. Doch vor allem der günstige Preis macht das Touchscreen-Handy zum Verkaufsschlager. Das Display ist 3 Zoll groß und hat eine Auflösung von 240x400 Pixel. Ein Beschleunigungssensor schaltet die Ansicht automatisch in den Quermodus, wenn man das Handy dreht. Außerdem gibt es eine 3-Megapixel-Kamera mit Lächelerkennung und Videofunktion, ein Radio sowie ein Steckplatz für microSD-Karten. Der Akku hat eine Leistung von 1000 mAh, was gute Laufzeiten verspricht.

WLAN, GPS oder UMTS fehlen jedoch. Daten werden maximal mit EDGE-Geschwindigkeit geladen. Die Bedienung erfolgt über die TouchWiz-Oberfläche. Sie enthält verschiedene Widgets, mit denen sich das Handy personalisieren lässt. Die Funktionen von Touchwiz hat der Hersteller aber noch erweitert. So muss der Nutzer lediglich einen bestimmten Buchstaben des Alphabets auf den Bildschirm zeichnen, schon wird die Bildschirmsperre des Handys aufgehoben und eine vorher definierte Anwendung wird direkt gestartet.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
219420