186225

Apple wertvoller als Microsoft

27.05.2010 | 11:52 Uhr |

Zum Aktien-Handelsschluss am Mittwoch hat Apple erstmalig Microsoft überholt, was den Aktien-Wert des Unternehmens angeht.

Demnach hatte Apple beim Handelsschluss der US-Börse am Mittwoch einen Wert von 222 Milliarden US-Dollar. Microsoft kam dagegen auf einen Wert von 219 Milliarden US-Dollar. Damit hat Apple erstmalig den Rivalen übertrumpft und konnte sich mit dem Titel "größtes Technologie-Unternehmen der Welt" schmücken. Der Wert der Apple-Aktie hat sich in den letzten 10 Jahren mehr als verzehnfacht.

Ab Freitag ist das iPad auch in Europa erhältlich und Anfang Juni wird Apple offiziell das neue iPhone der Öffentlichkeit vorstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
186225