192419

Kameras von Olympus: Preise und Verfügbarkeit

22.03.2004 | 10:59 Uhr |

Olympus hat die CeBIT für zahlreiche Kamera-Neuvorstellungen genutzt. Jetzt stehen auch die Preise und die Verfügbarkeitsdaten fest.

Olympus hat die CeBIT für zahlreiche Kamera-Neuvorstellungen genutzt ( die PC-WELT berichtete ). Jetzt stehen auch die Preise und die Verfügbarkeitsdaten fest.

Die C160 ist eine Neuvorstellung von Olympus. Sie besitzt einen 3,2-Megapixel-Sensor und ein Festobjektiv. Olympus bringt diese Kamera für 149 Euro Ende März auf den Markt.

Weiter geht es mit der C310 Zoom. Für 199 Euro bekommt man ab April eine Kamera mit 3,2 Megapixel Bildauflösung und dreifachen optischen Zoom.

Die C 360 Zoom ist ab sofort für 259 Euro im Handel. Auch sie bietet 3,2 Megapixel und dreifachen optischen Zoom. Ebenfalls ab Mitte März ist die C460 Zoom für 319 Euro verfügbar. Sie unterscheidet sich von der C 360 durch ihren 4-Megapixelsensor.

Auch bei den mju-Modellen gibt es eine Neuheit. Die 410 ist als einzige Kamera unter den Neuvorstellungen spritzwassergeschützt und eignet sich damit für Aufnahmen bei schlechten Wetter. Sie ist ab sofort im Handel und kostet 429 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
192419