19.07.2007, 10:20

Daniel Behrens

Kalender: DateBk 6

DateBk 6 ist die neueste Fassung eines weiteren Palm-OS-Veteranen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Programmen, die wir hier vorstellen, ist es vorrangig ein reiner Kalenderersatz und kein kompletter PIM.
Der im Vergleich zu den meisten Windows-Mobile-Geräten kleinere Display-Platz von Treos oder Palm-PDAs wird perfekt ausgenutzt, mit Einfärbungen, Unterlegungen sowie Icons finden sich Termingeplagte sofort zurecht. So trennen Sie zum Beispiel Geschäftstermine von Privatem, der Kategorieverwaltung sei Dank.
Die Kategorien sind der Schlüssel für die Beliebtheit dieses Tools: Durch Vorlagen werden neue Termine besonders schnell erfasst, indem gleich das richtige Icon oder die richtige Vorwarnzeit eingestellt wird. In der neuen Fassung können Sie die Funktionalität zudem durch Plugins erweitern; DateBk 6 zeigt dann zum Beispiel das Wetter (eine Internetverbindung vorausgesetzt) oder die wartenden E-Mails an.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

94466
Content Management by InterRed