205638

Kabelloses Home-Entertainment

Freecom präsentiert einen HD-kompatiblen Netzwerk-Multimediaplayer, der Fotos, Filme und Musik vom PC oder Internet auf den Fernseher überträgt.

Mit dem Freecom Netzwork Media-Player 350-WLAN können Video- und Audio-Dateien ohne Kabelsalat auf den Fernseher oder die HiFi-Anlage gestreamt werden. Voraussetzung ist ein bereits vorhandenes Netzwerk. Mit Hilfe der USB-Schnittstelle kann eine externe Festplatte ebenfalls als Datenquelle genutzt werden. Der Sigma-Designs-Chipsatz des Media-Players unterstützt viele Dateiformate wie etwa AVI, WMV, MPEG-4, MP3 und OGG Vorbis sowie JPEG-Bildformate. Zusätzlich ermöglicht er die Wiedergabe von HD-Dateien. Gesteuert wird das Gerät per On-Screen-Display (OSD) über den Fernseher.

Der Freecom Network Media-Player 350-WLAN ist sowohl als Drive-In-Kit als auch mit Festplatte in Kapazitäten mit bis zu 500 Gigabyte erhältlich. Im Lieferumfang befinden sich unter anderem eine Infrarot-Fernbedienung und ein Standfuß. Der Preis für die Drive-In-Version des MediaPlayer beträgt etwa 210 Euro. Die Preise für die Festplattenvarianten staffeln sich je nach Speicherplatz. Ausgerüstet mit der kleinsten Speichergröße von 250 Gigabyte soll der Netzwerk-Player 250 Euro kosten, mit der größten Kapazität von 500 Gigabyte rund 400 Euro. Das Gerät läuft sowohl unter Windows 2000/ XP und als auch Mac OS X.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205638