1252450

Kabelloses Asus-PDA mit 1 GB Flash-ROM

10.01.2007 | 15:04 Uhr |

Asus bringt ein PDA mit 1 Gigabyte Flash-ROM, Wireless LAN, Bluetooth und integriertem GPS-Empfänger auf den Markt.

Der taiwanesische Elektronikspezialist Asus präsentiert den PDA MyPAL A639 mit einem 416 Megahertz getakteten Intel XScale PXA272 Prozessor, 3,5-Zoll-QVGA-Bildschirm und 1 Gigabyte großen Flash-ROM-Speicher. Optional kann die Kapazität des Geräts mit einer Mini SD-Card auf bis zu 5 Gigabyte ausgebaut werden. Daten lassen sich schnurlos via Wireless LAN mit bis zu 54 MBit/s oder Bluetooth 2.0 EDR (Enhanced Data Rate) mit bis zu 3 MBit/s austauschen. Mit dabei sind ein Kopfhörereingang, Lautsprecher, ein Mikrofon sowie ein USB-Port.
Das All-in-one-Gerät erlaubt das Speichern und die Darstellung hoch aufgelöster Fotos und Spiele. Ebenso lassen sich MPEG-4-Videos und MP3-Songs abspielen. Neben Office-Anwendungen dient der mobile Assistent Dank SIRF-III-Technik zudem als GPS-Navigationsgerät. Hierzu hat der Hersteller bereits das Kartenmaterial für Europa vorinstalliert. Für andere Daten ist zusätzlicher Speicherplatz via externer SD Card erforderlich.

Im Lieferumfang des Asus PDA ist ein Eingabestift, ein Sync-Kabel, ein Wechselstromadapter, eine Autohalterung, ein Autoladegerät sowie ein Benutzerhandbuch und eine Schutztasche enthalten. Der MyPAL A639 soll inklusive 24-monatigem Pick-up- and Return-Service ab Mitte Januar für 500 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252450