201606

Kabelloser Outdoorlautsprecher

Pfiffiger Begleiter für den Musikgenuss im Freien.

Grundig präsentierte auf der IFA 2005 die Outdoorlautsprecher PSW 5000. Eigentlich waren die Messe-Hingucker mit dem glockenförmigen Design und den fröhlichen Farben lediglich als Studie gedacht, mit der Interesse und Akzeptanz der Besucher getestet werden sollten. Das Interesse der Besucher war allerdings so groß, dass die zuständige Produkt-Direktorin Valerie Menjucq sagte: "Der Zuspruch bestärkt uns darin mit dem Gerät in die Serienproduktion zu gehen."

Der PSW 5000 empfängt die Musiksignale von einem Sender, der im Haus an die Hi-Fi-Anlage oder den Fernseher angeschlossen wird. Alternativ kann auch ein MP3-Player angeschlossen werden. Der Betrieb erfolgt wahlweise über Batterien oder über das Stromnetz. Das Gerät ist spritzwassergeschützt und hält auch kurze Regenschauer oder eine Dusche vom Rasensprenger aus. Direkt unter dem Tragegriff ist der Mittel- und Hochtöner untergebracht, der Basslautsprecher sitzt unterhalb der Mitte. Oben am Lautsprecher sitzen unter anderem der Lautstärkeregelung sowie ein Bassschalter. Die Reichweite der Sende- und Empfangseinheit entspricht in etwa der eines schnurlosen Telefons und beträgt im Freien bis zu 300 Meter. Der Preis für das Gerät wird voraussichtlich unter 170 Euro liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201606