1252592

Kabellos Surfen mit bis zu 125 MBit/s

26.01.2007 | 12:51 Uhr |

Devolo präsentiert einen WirelessLAN USB-Stick, der den Funkstandard 802.11g++ und sichere Verbindungen mit WPA2-Verschlüsselung unterstützt.

Der Aachener Netzwerkspezialist Devolo erweitert seine Produktpalette um den WLAN USB Stick. Er verbindet Rechner kabellos mit dem hauseigenen WLAN-Router dsl+ 1100 WLAN gemäß (max. 125 MBit/s) oder den Geräten von Fremdherstellern nach den Standards IEEE 802.11b/ g (max. 54 Mbit/s). Das Plug-&-Play-kompatible Gerät benötigt unter Windows XP mit installiertem Service Pack 2 keine separaten Treiber und wird nach dem Einstecken automatisch ins System integriert. Für frühere Windows-Betriebssysteme wird eine Treiber-CD mitgeliefert.

Dank der WPA2-Funkverschlüsselung lassen sich sichere Netzwerkverbindungen aufbauen - in Verbindung mit einem devolo dsl+ 1100 WLAN sogar einfach per WECT-Knopfdruck. Außer WPA2 unterstützt der Netzwerkadapter auch die beiden Verschlüsselungsverfahren WEP und WPA. Der Devolo WLAN USB Stick ist ab sofort für rund 35 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252592