58044

Kabel Deutschland: Neue Tarife und höhere Geschwindigkeit

31.08.2007 | 11:10 Uhr |

Ab dem 3. September hat Kabel Deutschland neue Tarife im Angebot, auch bei die Download-Geschwindigkeiten wird massiv aufgestockt. Neue Optionen gibt es zudem bei Kabel Phone.

Kabel Deutschland baut sein Angebot im Internet-/Telefonie-Bereich weiter aus. So beträgt ab dem 3. September die maximale Download-Geschwindigkeit beim Tarif "Flat Deluxe" 26 Mbit/s. Bislang sind es 16 Mbit/s. Auch beim Tarif "Comfort" wurde an der Temposchraube gedreht: Hier beträgt die Maximalgeschwindigkeit künftig 10 Mbit/s (bislang 6 Mbit/s). Unverändert bleiben die Preise für die Tarife: Das Paket "Deluxe" kostet monatlich 39,90 Euro, für "Comfort" werden 29,90 Euro verlangt. Im Preis enthalten ist zudem eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate und die Kündigungsfrist vier Wochen zum Vertragsende. Der Vertrag verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sollte nicht gekündigt werden.

Seit Juni lassen sich die Internet-Tarife auch ohne Kabelfernsehen buchen. Bei einer Einzelbuchung kostet das Paket "Deluxe" 25,90 Euro pro Monat. Auch ein Telefonanschluss kann einzeln gebucht werden. Das Paket heißt "Easy 24", beinhaltet zwei Leitungen mit bis zu sechs Rufnummern und kostet monatlich 15,90 Euro. In den ersten drei Monaten ist eine Telefon-Flat im Preis enthalten, danach kostet Gespräche ins deutsche Festnetz 2,5 Cent pro Minute. Eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz kann optional für 9,90 Euro pro Monat hinzu gebucht werden.

Neue Optionen gibt es auch bei Kabel Phone: Mit der "Flat International" für monatlich 14,90 Euro können Sie unbegrenzt in die Festnetze von mehr als 20 Ländern telefonieren, darunter die Türkei, Russland, USA, Kanada, die Schweiz, Österreich, Großbritannien, Frankreich, die Niederlande, Belgien, Dänemark, Schweden, Italien, Tschechien und Polen. Und über "Best mobile" für monatlich 3,99 Euro telefonieren Sie für 13 Cent pro Minute in alle deutschen Mobilnetze.

Die neuen Tarife sind auch für Bestandskunden verfügbar. Im Falle einer Umstellung beginnt allerdings die Vertragslaufzeit erneut.

0 Kommentare zu diesem Artikel
58044