1252572

Kabel Deutschland: Aus zwei mach vier

24.01.2007 | 17:58 Uhr |

Internetkunden von Kabel Deutschland dürfen sich über eine kostenfreie Beschleunigung ihres Online-Zugangs freuen.

Zum 1. Februar erhöht Kabel Deutschland die maximale Geschwindigkeit seiner Internetprodukte von 2,2 auf 4,2 MBit/s. Die Preise bleiben dagegen unverändert, Bestandskunden können ihren Anschluss kostenlos auf die neue Bandbreite umstellen lassen. Mehr Speed gibt es darüber hinaus in den Paketen „Paket Comfort“, „Paket Comfort+“ und „Flat Comfort“.

Parallel dazu verlängert Kabel Deutschland seine „Paket Comfort+“-Aktion bis 30. April. Neukunden können demnach die Kombination aus Telefon- und Internet-Flatrate zum Paketpreis von 19,90 Euro buchen. Der reguläre Tarif von 39,90 Euro wird im Rahmen der Aktion erst ab dem vierten Monat nach der Buchung fällig. Ein Kabelmodem inklusive Telefonadapter erhalten die Kunden für die Dauer der Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Installations- und Breitstellungskosten entfallen ebenfalls bei einem Großteil der Paketangebote.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252572