128254

Neues Flaggschiff von LG im Online Shop aufgetaucht

Das bislang nur aus Spekulationen bekannte Kamera-Handy KF750 von LG ist in einem niederländischen Online Shop veröffentlicht worden. Der Slider verfügt über eine 5-Megapixel-Kamera, eine innovative Touchpad-Bedienung und funkt über HSDPA und Quadband-GSM. Für 434 Euro soll das KF750 ohne Vertragsbindung erhältlich sein.

Seit Ende Februar kursieren im Netz die ersten Bilder und technischen Details zum neuen LG-Flaggschiff KF750, offiziell hat sich der koreanische Hersteller bislang nicht zu dem Modell geäußert. Inzwischen sind weitere Einzelheiten veröffentlicht worden, demnach wird das Gerät bereits in einem niederländischen Mobilfunk-Shop angeboten .

Der Slider hat optische Ähnlichkeiten zum Lifestyle-Handy KE970 Shine, kann technisch aber mit zahlreichen Highlights überzeugen. Die Kamera schießt abzugsreife Bilder mit einer Auflösung von 2592x1944 Pixeln (5 Megapixel), eine zweite Optik in der Front ermöglicht Videotelefonate. Deshalb darf auch die Breitbandverbindung nicht fehlen, das KF750 funkt den Angaben zufolge über HSDPA. Dank Quadband-GSM ist der Nutzer nahezu weltweit erreichbar.

Bereits im Februar wurde berichtet, das LG KF750 verfügt über einen internen Speicher von 160 MB, der mit microSD-Karten erweiterbar ist. Damit findet auch die Musiksammlung vom PC auf dem Handy Platz. Fotos und Videos werden auf dem QVGA-Display gezeigt, die Touchpad-Bedienung ersetzt den herkömmlichen 5-Wege-Navkey und ist bereits vom KF600 oder dem Samsung Soul bekannt. Im niederländischen Online Shop wird das KF750 für 434 Euro ohne Vertragsbindung angeboten - derzeit ist unklar, wann es auch nach Deutschland kommt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
128254