188366

KDE 3.5 Beta 1 veröffentlicht

Die Entwickler des KDE-Projekts haben Beta 1 der freien Desktop-Umgebung für Unix-Systeme freigegeben.

Die Entwickler des KDE-Projekts haben Beta 1, Codename "Kanzler", der freien Desktop-Umgebung für Unix-Systeme freigegeben. Dies berichtet unsere Schwesterpublikation Tecchannel .

Der neue KDE bringt eine Vielzahl an Neuerungen mit sich. Derzeit befinden sich allerdings noch einige davon in einem frühen Entwicklungsstatus. So soll zum Beispiel KDE Print NIS-Unterstützung (LPRng und Solaris) erhalten. Auch dem Instant Messenger Kopete möchten die Programmierer einige neue Features wie zum Beispiel Video Device Support (V4L und V4L2) und Unterstützung für AIM Chatrooms spendieren.

In das Mail-Programm Kmail wurden zahlreiche neue Importfilter für diverse Mail-Clients wie Sylpheed und The Bat! eingepflegt. Von vorhandenen Importfiltern wie zum Beispiel Outlook Express, Pegasus Mail, Thunderbird und Evolution wurden Updates gemacht. Die vollständige Feature-Liste lässt sich hier einsehen .

Herunterladen können Sie KDE 3.5 Beta 1 von einem der zahlreichen Mirrors hier . Laut offizieller Ankündigung finden Sie hier sowohl den Sourcecode als auch Binärpakete für einzelne Distributionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
188366