55096

Jobsuche: Microsoft lockt Informatikstudenten

29.03.2005 | 11:31 Uhr |

Am 18. und 19. Mai 2005 können sich Informatikstudenten von Microsoft über .NET informieren lassen. Und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen - unter Umständen sogar bei Microsoft selbst.

Sie studieren Informatik, können programmieren und möchten schon mal potenzielle Arbeitgeber beschnuppern? Dann hat Microsoft ein interessantes Angebot für Sie.

Der Software-Gigant veranstaltet am 18. und 19. Mai 2005 die Student Technology Conference 2005 im Kongress Palais in Kassel. Teilnehmen können 300 Informatik- oder Wirtschaftsinformatikstudenten von Universitäten und Fachhochschulen, die bereits über ein Vordiplom und fortgeschrittene Programmierkenntnisse verfügen.

Vor Ort erhalten die Teilnehmer ausführliche Informationen rund um .NET, sie haben die Gelegenheit, sich mit Experten aus der Branche auszutauschen und können das Gelernte in begleitenden Workshops praktisch anwenden, wie Microsoft verspricht. Neben der Präsentation verschiedener Microsoft-Förderprogramme, wie dem "Microsoft Student Program", sollen die Studenten über Einstiegschancen im IT-Bereich informiert werden. Partnerfirmen bieten Jobs, Praktika sowie Themen für Diplomarbeiten an, so Microsoft. Außerdem findet im Rahmen der diesjährigen Student Technology Conference das Finale des Imagine Cups statt, bei dem die fünf Finalisten ihre Projektideen vorstellen.

Sie haben Interesse? Die Anmeldung erfolgt über ein Online-Bewerbungs-Formular unter: www.microsoft.com/germany/events/stc . Bewerbungsschluss ist der 15. April 2005. Bei Zulassung wird eine Registrierungsgebühr von 25 Euro fällig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
55096