40222

Jobangebot bei Microsoft: Hacker gesucht

10.09.2002 | 14:58 Uhr |

Microsoft möchte künftig die am "Xbox Live"-Netzwerk angeschlossenen Spielekonsolen auf Modifikationen hin überwachen. Das passende Personal für dieses Vorhaben sucht Microsoft derzeit per Stellenanzeige.

Microsoft möchte künftig die am "Xbox Live"-Netzwerk angeschlossenen Spielekonsolen auf Modifikationen hin überwachen ( wir berichteten ). Das passende Personal für dieses Vorhaben sucht Microsoft derzeit per Stellenanzeige.

Die Redmonder suchen einen "Software Design Engineer". Dessen Aufgabe wird "das Sammeln und Auswerten von ermittelten Daten über Mod-Chips" sein, heißt es in dem Stellenangebot. Außerdem wird der künftige Microsoft-Mitarbeiter für die Entwicklung von Software- und Hardware-Sicherheits-Systemen für die Xbox verantwortlich sein. Er soll dann auch mithelfen, Methoden zu entwickeln, mit denen modifizierte Xbox-Konsolen aufgespürt werden können.

Microsoft erwartet von potenziellen Bewerbern Erfahrungen mit x86 Assembler-Programmierung, der PC Bus-Architektur. Auch Kenntnisse im Bereich der Kryptographie und über Kopierschutzmethoden gehören mit zu den Voraussetzungen. Bevorzugt werden im Übrigen Bewerber mit Hardware-Kenntnissen und Erfahrungen beim Hacken von Spielen. Arbeitsort ist die Microsoft-Zentrale in Redmond.

Jobangebot bei Microsoft

Xbox: Microsoft will Spielekonsolen online überwachen (PC-WELT Online, 09.09.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
40222