205440

Jetzt wird Musik ohne PC über das WWW gesendet

Wer mit diesen Geräten MP3-Sound ins Internet pumpt, kann auf einen Computer verzichten.

Mediatron stellt das StreamCube-System vor, mit dem sich Musik ohne PC über das Internet streamen lässt. Der StreamCube ENC Encoder sendet MP3-Klänge ohne PC, die der StreamCube DEC Decoder wieder hörbar macht. Das Encoder-Gerät überträgt laut Anbieter z.B. Radiosendungen vollautomatisch und auch bei Verwendung dynamischer IPs direkt ins Internet, sodass sie sich etwa über einen SHOUTcast-Server abrufen lassen. An den StreamCube ENC Encoder lassen sich zahlreiche Audiogeräte oder ein Mikrofon anschließen. Die Klänge werden dabei in Echtzeit ins MP3-Format komprimiert und mit einer sehr kleinen Latenz übertragen.

Den StreamCube ENC Encoder gibt es in zwei Varianten: Der StreamCube ENC 100 kostet rund 700 Euro und richtet sich an semiprofessionelle Anwender, die ein Internet-Radio bzw. ein Podcast-Studio betreiben. Der ENC 200 ist für 1.200 Euro zu haben und wird im professionellen Studio-Bereich eingesetzt. Der StreamCube DEC Decoder DEC 100 kostet rund 470 Euro, der DEC 200 830 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205440