145851

Jetzt offiziell: Billige T-DSL-Tarife

01.08.2000 | 12:24 Uhr |

Die bereits von der PC-WELT vorab veröffentlichten Tarife für T-DSL sind jetzt amtlich. Je nach Anschluss purzeln die T-DSL-Preise somit auf 9,90 bis 29,89 Mark. Lassen Sie sich nicht irritieren: Im Web hat die Deutsche Telekom noch einige veraltete Websites stehen. Wenigstens weiß die Hotline über das neue Preismodell Bescheid, wie eine Stichprobe der PC-WELT ergab.

Die Telekom hat endlich die neuen Tarife für T-DSL ins Internet gestellt. Wie die PC-WELT bereits letzte Woche mitteilte sind hierbei die T-DSL-Preise von über 50 Mark auf 9,90 bis 29,89 Mark gesunken. Für die Bereitstellung des T-DSL-Anschlusses kassiert die Telekom nun nicht mehr zwischen 229 und 299 Mark: Bei Selbstmontage fällt lediglich ein "Bereitstellungsentgelt" von 100,86 Mark an. Da das Anschließen der Geräte wirklich ein Kinderspiel ist, empfiehlt die PC-WELT, die bei der Montage der Geräte durch die Telekom anfallenden 100,86 Mark zu sparen.

Eher ungewöhnlich ist das Einführungsdatum der neuen Preise für T-DSL. Die Preise gelten erst ab dem 2. August. Der Grund hierfür liegt in der Umstellung der Telekom-Buchungssysteme. Aber nicht nur die Buchungssysteme der Deutschen Telekom müssen noch umgestellt werden. So werden auf der T-DSL-Website der Deutschen Telekom noch immer die alten Preise genannt.

Die Preise für den analogen Anschluss finden sich übrigens noch nicht auf den Seiten, sind der Telekom-Hotline und der Bestellannahme aber bekannt. (PC-WELT, 01.08.2000, sw)

Die neuen T-DSL-Preise im Online-Katalog der Deutschen Telekom

T-Kiosk - die T-DSL-Seiten der Deutschen Telekom

Die neuen T-DSL-Tarife im Überblick (PC-WELT Online)

Billiges T-DSL nicht für alle (PC-WELT Online, 31.07.2000)

T-DSL deutlich billiger (PC-WELT Online, 26.07.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
145851