Jelly Bean

Erste mutmaßliche Hardware-Details zum Nexus-Tablet

Mittwoch, 30.05.2012 | 18:40 von Michael Söldner
© android.com
Im Internet sind erste Benchmarks zum neuen Google-Tablet Nexus 7 aufgetaucht, die auch Rückschlüsse auf die nächste Android-Version zulassen.
Schon länger gibt es Gerüchte über ein 7-Zoll-Tablet von Google, das als direkte Alternative zu Amazons Kindle Fire dienen soll. Nun sind vermeintliche Benchmark-Ergebnisse zu dem in Zusammenarbeit mit Asus entwickelten Nexus 7 Tablet-PC aufgetaucht.

Demnach arbeitet im kleinen Tablet eine Tegra 3 CPU  von Nvidia. Der Chip hat vier Kerne und ist mit 1,3 GHz getaktet. Das Display des Tablets misst sieben Zoll und verfügt über eine Auflösung von 1.280 x 768 Bildpunkten. Auch über das genutzte Betriebssystem gibt es erste Gerüchte. So soll auf dem Nexus 7 Tablet erstmals Android 4.1 zum Einsatz kommen. Ob es sich dabei schon um die nächste grundlegende Neuausgabe des Betriebssystems handelt, das bislang unter dem Codenamen Jelly Bean gehandelt wurde, ist noch unklar.



Das Tablet von Google könnte zudem mit seinem Preis überzeugen. Aktuell geht man von einem Einstiegspreis von unter 200 US-Dollar aus. Damit würde Google in direkte Konkurrenz zum erfolgreichen Amazon-Tablet Kindle Fire treten. Wann der Suchmaschinenriese sein kleines Tablet enthüllt, steht jedoch noch nicht fest.

Google Nexus S
Google Nexus S
Mittwoch, 30.05.2012 | 18:40 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1483075