Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
10.07.2012, 11:03

Panagiotis Kolokythas

Jelly Bean

Android 4.1 - Google gibt Quellcode frei

Android 4.1 (Jelly Bean): Quellcode erschienen

Google hat den Quellcode von Android 4.1 ("Jelly Bean") veröffentlicht. Es handelt es sich um die aktuelle Version des Android-Betriebssystems.
Google hatte Ende Juni nicht nur das 200-Dollar-Tablet Nexus 7 offiziell vorgestellt, sondern auch Android 4.1 (Jelly Bean) der Öffentlichkeit präsentiert. Android 4.1 basiert auf den Code von Android 4 (Ice Cream Sandwich) und wurde in vielen Punkten unter und vor allem auch "über" der Haube verbessert.
Jean-Baptiste Queru, Googles technischer Leiter des Android Open Source Project, hat nun die Verfügbarkeit des Quellcodes von Android 4.1 verkündet. Konkret handelt es sich um den Quellcode von Android 4.1.1, also einer noch etwas aktuelleren Version von Jelly Bean, als die, die bei der Vorstellung des Nexus 7 gezeigt wurde.
Der Quellcode richtet sich an experimentierfreudige Bastler und an Smartphone-Hesteller. Demnächst sollen dann die Binaries für Nexus 7, Galaxy Nexus, Nexus S und Xoom folgen. Laut Queru gibt es derzeit noch keine Informationen, wann die neue Android-Version als OTA-Update (Over-the-Air-Update) für das Galaxy Nexus, Nexus S und Motorola Xoom verbreitet wird.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1516514
Content Management by InterRed