1236941

Firefox 9.0.1 steht zum Download bereit (Update)

23.12.2011 | 08:40 Uhr |

Mozilla hat Firefox 9 zum Download bereitgestellt. Die wesentliche Verbesserung: Firefox 9 soll Javascript-Code um bis zu 30 Prozent schneller ausführen. Update: MIt Firefox 9.0.1 hat Mozilla ein Bugfix-Release nachgeschoben.

Die Tuningmaßnahme an der SpiderMonkey-Javascript-Engine dürfte das Surferlebnis mit Firefox 9 deutlich angenehmer machen, schließlich steckt in nahezu jeder größeren Website viel Javascript-Code – unter anderem wegen der weiten Verbreitung der AJAX-Technologie, das Javascript verwendet. Möglich macht das die Type Inference (TI), die in die Engine eingebaut wurde. Sie soll dem Just-in-Time-Compiler (JIT) des Browsers darüber informieren, um welche Variablen-Typen es sind handelt. Der damit erzielte Performance-Gewinn soll erheblich sein und Javascript in Sachen Tempo einen Schritt in Richtung von kompilierten Sprachen bringen. Wer mehr wissen will: Javascript-Programmierer können sich in diesem PDF-Dokument über TI im Detail informieren.

Apple-Nutzer, die die aktuelle MacOS X-Version Lion verwenden, kommen nun in den Genuss der Zwei-Finger-Navigation in Firefox 9 und können zudem neue Themes verwenden. Weitere Verbesserungen betreffen unter anderem die Unterstützung bestimmter CSS3-Eigenschaften und HTML5. Mozilla nutzte außerdem das Update, um einige Sicherheitslücken in Firefox zu schließen. Das vollständige Changelog finden Sie wie gehabt online.

Update 23.12.: Firefox 9.0.1 steht zum Download bereit

Mozilla hat kurz nach Erscheinen von Firefox 9.0 ein kleines Bugfix-Release nachgeschoben. Firefox 9.0.1 soll ein Problem in Zusammenhang mit der automatischen Update-Funktion beseitigen, das vor allem bei MacOS und Linux-Nutzern zu einem Absturz führen konnte.

Download Firefox 9.0.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
1236941