121328

Japanischer Spitzenfotograf knipst Designer-Mode

19.03.2004 | 18:33 Uhr |

Ein Foto-Shooting der besonderen Art verspricht Olympus seinen Besuchern. In Halle 1, Stand 4d2 präsentiert der Kamerahersteller den berühmten Werbefotografen Kanjo Take.

Ein Foto-Shooting der besonderen Art verspricht Olympus seinen Besuchern. In Halle 1, Stand 4d2 präsentiert der Kamerahersteller den Werbefotografen Kanjo Take, der schon für Kunden wie Steinway&Sons, Becks, Warsteiner, die Deutsche Bank, Adidas und Johnny Walker gearbeitet hat.

Auf der CeBIT 2004 darf er sich mit bewegten Motiven beschäftigen - nämlich einer Modenschau. Internationale Tänzerinnen und Tänzer, gekleidet in renommierte Designermode und gestylt von der Ex-Modechefin der "Marie Claire", Florentine Pabst, werden täglich in vier Foto-Shootings abgelichtet.

Zur Einleitung stimmen sie sich und das Publikum mit Tanzeinlagen ein. De Ergebnisse der Fotosession können Sie gleich vor Ort bewundern, wo die Bilder auf Großformat-Druckern von Epson im DIN-A0-Format ausgedruckt und ausgestellt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
121328