1955650

Jailbreak für iOS 8 schon zum Relase?

08.06.2014 | 15:42 Uhr |

Dem Hacker Stefan Esser ist es im Rahmen der ersten Beta von iOS 8 gelungen, über SSH Verbindung zu einem iPod touch der fünften Generation aufzunehmen.

Mit jeder neuen Version von Apples mobilem Betriebssystem iOS geht der Kampf zwischen Hackern und Sicherheitsexperten in eine neue Runde. Das seit wenigen Tagen in der ersten Beta zur Verfügung stehende iOS 8 wurde von Stefan Esser bereits geknackt.

Der bekannte iPhone-Hacker hat via Twitter einen Screenshot veröffentlicht, der zeigen soll, wie er vom Mac über SSH auf einen iPod touch 5G mit iOS 8 zugreifen kann. Bis zu einem fertigen Jailbreak dürften aber noch viele Monate vergehen, wenn der von Esser eingeschlagene Weg überhaupt zum Erfolg führen wird.

Schon vor wenigen Wochen veröffentlichte Esser ein Video, in dem er auf einem Gerät mit iOS 7.1.1 erfolgreich einen Jailbreak durchführen konnte. Öffentlich zugänglich ist das hierfür nötige Programm jedoch nicht.

WWDC 2014 - iOS 8: Erster Blick auf die Neuerungen

Hacker wollten bereits ausgemachte Schwachstellen, über die sich eventuell ein Jailbreak realisieren lassen würde, noch bis zur Veröffentlichung von iOS 8 zurückhalten, um auf dem neuen Betriebssystem einen Vorsprung gegenüber Apple zu haben.


0 Kommentare zu diesem Artikel
1955650