12.06.2012, 16:44

Panagiotis Kolokythas

Jailbreak

iOS 6 bereits von Hackern geknackt

iOS 6 Beta bereits geknackt

Nur wenige Stunden nach der offiziellen Vorstellung von iOS 6 wurde die Beta-Version bereits geknackt.
Auf der WWDC 2012 in San Francisco hat Apple nicht nur iOS 6 und deren über 200 neuen Funktionen vorgestellt, sondern auch die Verfügbarkeit einer Beta-Version für Entwickler verkündet. Auf diese Beta-Version haben sich Hacker kurze Zeit später gestürzt. Sie melden nun bereits die ersten Hack-Erfolge.
Der iPhone-Hacker MuscleNerd meldet in einem Tweet auf Twitter, dass ihm ein Tethered Jailbreak von iOS 6 Beta gelungen sei und liefert als Beweis auch gleich einen Teil des Quellcodes. Im selben Tweet betont der Hacker allerdings auch, dass in naher Zukunft nicht mit einer Veröffentlichung des Jailbreaks zu rechnen sei. Das liege vor allem daran, dass es nach dem Jailbreak noch viele Probleme gäbe. Dazu zähle beispielsweise, dass Cydia nicht mehr funktioniere.
Besonderheit beim Tethered Jailbreak: Er wird nicht dauerhaft installiert, sondern muss nach jedem System-Neustart des iOS-Geräts neu freigeschaltet werden. Im Gegenzug können auf den Geräten unter anderem auch Apps installiert werden, die nicht von Apple freigegeben sind.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1492859
Content Management by InterRed