1243741

Jabra stellt Bluetooth-Headset vor

01.02.2005 | 20:23 Uhr |

Mit dem Jabra BT250v stellt der gleichnamige Hersteller ein neues Bluetooth-Headset vor.

Das Jabra BT250v baut auf dem Vorgängermodell BT250 auf, dass mit dem iF Produkt Design Award 2005, dem CES Innovation Award 2004 und dem T3 Gold Award ausgezeichnet wurde. Neu ist der integrierte Vibrationsalarm und eine schwarze Lackierung. Das Jabra BT250v bietet eine Sprechzeit von bis zu sieben Stunden und hat eine Standby-Leistung von bis zu 200 Stunden. Sobald das Jabra BT250v eingeschaltet ist, aktiviert sich automatisch der integrierte Vibrationsalarm und weist den Nutzer lautlos auf eingehende Anrufe hin. Durch anhaltendes Drücken des "Leiser"-Knopfes kann der Vibrationsalarm deaktiviert werden.
Die Reichweite erlaubt es, das Headset in einer Entfernung von bis zu zehn Metern vom Handy aus zu nutzen. Das 23 Gramm leichte Kunststoffgehäuse besteht aus geräusch-absorbierendem Material und verringert Sprachverzerrungen und störende Umgebungsgeräusche, die beispielsweise durch Wind oder Verkehrslärm entstehen. Das Jabra250v wird 89 Euro kosten. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243741