209272

JVC Japan: Schwimmender MP3-Player

Anstelle der Quietschente kommt ein neuer MP3-Player in die Badewanne. JVC stellt in Japan das neue Produkt XA-AW33 vor.

Badewannenfans in Japan können in Zukunft auf ihre alte Gummiente verzichten, denn das neueste Spielzeug von JVC Japan – ein wasserresistenter MP3-Player – trällert jedem sein Lieblingsliedchen in der Wanne. Der Audio-Player XA-WA33 schwimmt auf der Wasseroberfläche und besitzt eine blaue LED-Leuchte, die mit ihrem Licht für eine entspannte Badatmosphäre sorgen soll. Der Lautsprecher sitzt auf der Oberfläche des Players. Es handelt sich dabei um einen NXT-Flachlautsprecher.

Energie bekommt der Badefreund über vier AA-Batterien, die laut JVC für 15 Stunden Musikgenuss reichen sollen. Der Speicher ist mit 256 Megabyte leider etwas dürftig ausgerüstet. Die Musik wird per USB-Anschluss vom PC auf den MP3-Player geladen. Das Badespielzeug ist in der Lage, MP3-, WMA und WMA-DRM-Dateien abzuspielen. Der XA-AW33 wiegt rund 260 Gramm. Mit Hilfe eines Standfusses kann der MP3-Player auch in der Wohnung aufgestellt werden. Ob das Gerät auch in Europa erhältlich sein wird, ließ der Hersteller offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209272