1257349

Full HD Camcorder mit 9-Megapixel-Foto-Funktion

24.04.2009 | 17:36 Uhr

JVCs neuer Camcorder GZ-X900 ist bald auch in Deutschland verfügbar. Er soll nicht nur Videos in Full-HD aufnehmen, sondern auch Fotos mit 9 Megapixeln schießen können. Er bleibt dabei trotzdem extrem kompakt.

JVC spricht bei dem neuen Gerät der Everio X Reihe daher konsequenterweise von einem „Foto Camcorder“. Zu den Ausstattungsmerkmalen zählen: optischer Bildstabilisator, Blitz, Kreativ-Funktionen wie Slow-Motion-Video und High-Speed-Serienfoto, Programm-Automatiken, 2,8-Zoll-Display und HDMI-Anschluss. Die Gesichtserkennung soll für eine präzise Schärfe- und Blendeneinstellung sorgen.

Herzstück des GZ-X900 ist der 10,3-Megapixel-Chip (1/2,33-Zoll-CMOS). Das Objektiv stammt von Konica Minolta. Es handelt sich um ein 5-fach-Zoomobjektiv, das dank der „Dynamic Zoom Technology“ Vergrößerungen bis zum 8-fachen ohne Qualitätsverlust ermöglichen soll.

Die Aufnahmen landen auf einer SDHC-Speicherkarte. Für Videos verwendet der Camcorder das AVCHD-Format. Auf eine 32-GB-Karte passen so bei bestmöglicher Full-HD-Bildqualität (24 Mbps) bis zu 2:40 Stunden Videomaterial. Verringert man die Bildqualität, verlängert sich die Aufnahmedauer entsprechend.

Mit 298 Gramm ist der JVC GZ-X900 extrem leicht. Er soll im Mai mit einer Preisempfehlung von 999 Euro in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257349