55550

JVC: Erster Dual-Layer DVD-RW Rohling

05.04.2005 | 17:14 Uhr |

Das japanische Unternehmen JVC hat den eigenen Angaben zufolge weltweit ersten Dual Layer DVD-RW-Rohling vorgestellt.

Das japanische Medienunternehmen JVC hat eigenen Angaben zufolge den weltweit ersten DVD-RW-Rohling mit Dual-Layer-Unterstützung entwickelt. Die maximale Speicherkapazität beträgt 8,5 GB.

Zustande kam diese Entwicklung durch einen hochempfindlichen Aufnahmefilm und einer neuen Aufzeichnungsmethode, die so genannte "N-Strategie". Durch diese Technologie soll eine verbesserte Löschfähigkeit erzielt werden.

Der neue Rohling soll laut JVC in Zukunft für DVD-Recorder und optische Laufwerke produziert werden. Vor der Einführung muss allerdings noch das DVD Forum das neue Format hinsichtlich der Standards prüfen und absegnen.

Ab wann der Rohling in den Handel kommen soll und wieviel er kosten wird, gab das Unternehmen noch nicht bekannt.

DVD Identifier: Rohling-Erkennungstool in neuer Version (PC-Welt Online, 07.02.2005)

Alterung bei DVD-Rohlingen: Marke gegen billig (PC-Welt Online, 27.01.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
55550