J-Straps: Pioniere des Handyglücks

Mittwoch den 21.03.2007 um 09:55 Uhr

von Kai Schwarz

Trendwerk 77 J-Straps
Vergrößern Trendwerk 77 J-Straps
© Kai Schwarz
Mit den J-Straps sollen Handys den individuellen Touch bekommen.
Trendwerk77 präsentiert seine J-Straps auf der CeBIT 2007. Dabei handelt es sich um Schmuckanhänger für das Handy, die mit beispielsweise den Peanuts, Looney Tunes, SpongeBob oder den Happy Tree Friends bestückt sind. Das breite und stets trendige Sortiment umfasst weiterhin J-Straps mit Kristallen, aus Silber mit Süßwasserperle, extravagante Fashion-Styles sowie in der Nacht leuchtende Jelly Babies.

Außerdem folgt Trendwerk77 dem Ruf aus Springfield und wird die Kultfiguren in J-Straps umsetzen. Auch den Kampf von Shrek 3, die Märchenfiguren des Waldes nicht versklaven zu lassen, setzt Trendwerk77 in lustige J-Straps um. J-Straps werden passend zum Film ab Mai im Handel erhältlich sein. Des Weiteren wird es Handysocken mit den Themen rund um die Simpsons, Peanuts und Looney Tunes geben.

Mittwoch den 21.03.2007 um 09:55 Uhr

von Kai Schwarz

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1253161