42272

Itunes kommt aufs Handy

27.07.2004 | 10:55 Uhr |

Besitzer bestimmter Motorola-Handys sollen künftig ebenfalls in den Genuss des Itunes Music-Store von Apple kommen.

Apple und Motorola wollen es den Besitzern bestimmter Handys des Herstellers ermöglichen, Songs aus dem Angebot des Itunes-Services per PC auf ihr mobiles Telefon zu laden und anzuhören. Dies kündigten beide Unternehmen am Montagabend auf der Finanz-Pressekonferenz von Motorola an.

Die neuen Handys sollen ungefähr ein Dutzend Titel speichern können und in der ersten Jahreshälfte 2005 auf den Markt kommen. Die Übertragung erfolgt über USB (PC oder Mac).

Um den Musikgenuss per Handy zu ermöglichen, entwickelt Apple einen mobilen Itunes Music-Player, der als Standard-Software in die neuen Motorola-Geräte integriert werden soll. Als Highlight der kommenden Produkte stellte Motorola das Telefon "Razor" vor. Das klappbare Handy wiegt 95 Gramm, verfügt über eine Digitalkamera sowie ein 2,2 Zoll großes Display und kann MP3-Klingeltöne abspielen.

Ipod-Mini-Start in Japan: 300 Meter lange Warteschlange (PC-WELT Online, 26.07.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
42272