1981732

Ist fast jeder zehnte Twitter-Nutzer ein Bot?

13.08.2014 | 10:37 Uhr |

Offiziellen Twitter-Zahlen verbinden sich 8,5 Prozent aller Nutzer automatisch mit den Twitter-Servern. Wie viele von ihnen Bots sind, wird aber nicht genau ersichtlich.

Twitter gebe zu, dass etwa 8,5 Prozent seiner Nutzer keine Menschen, sondern Bots sein könnten. Das berichtet qz.com unter Bezugnahme auf den Quartalsbericht des Unternehmens. Es müssen aber nicht zwangsläufig alles Bots sein. Die 8,5 Prozent sind generell Accounts, die sich automatisch mit Twitter verbinden, aber selbst keine Tweets schreiben. Zum Beispiel können das auch Nutzer mit Dritthersteller-Anwendungen sein, welche Tweets nur lesen. Insgesamt sollen bis zu 23 Millionen der 271 Millionen monatlich aktiven Nutzer von Twitter betroffen sein. Dies Zahl der Bots interessiert vor allem auch die Werbeindustrie. Für sie sind Bots wertlos, da ihre Werbe-Botschaften keine menschlichen Nutzer erreichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1981732