22458

Ist Linux für Sie ein Thema?

25.09.2001 | 14:52 Uhr |

In den letzten Tagen hatten Benutzer von Windows-Systemen nichts zu lachen: Rund um den Globus infizierte der Nimda-Wurm Systeme, die mit Microsoft-Software liefen. Ständig werden neue Sicherheits-Lücken in Windows, Outlook und dem Internet Explorer bekannt. Und die Produkt-Aktivierung bei Windows und Office XP bringt für manche Anwender das Fass zum Überlaufen. Da stellt sich die Frage nach Alternativen. Hier wird an erster Stelle immer Linux genannt. Ist Linux auch für Sie ein Thema?

In den letzten Tagen hatten Benutzer von Windows-Systemen nichts zu lachen: Rund um den Globus infizierte der Nimda-Wurm Systeme, die mit Microsoft-Software liefen. Ständig werden neue Sicherheits-Lücken in Windows, Outlook und dem Internet Explorer bekannt. Und die Produkt-Aktivierung bei Windows und Office XP bringt für manche Anwender das Fass zum Überlaufen. Da stellt sich die Frage nach Alternativen. Hier wird an erster Stelle immer Linux genannt. Ist Linux auch für Sie ein Thema?

Linux ist für Windows-Benutzer nicht immer leicht zu verstehen. Mountpoint, Root, KDE, Gnome, Kernel, Apache und QT3-Bibliothek - viele Umsteiger verstehen erst einmal nur Bahnhof. Erschwert wird das ganze noch durch die Vielzahl konkurrierender Distributionen: So kämpfen beispielsweise SuSE, Red Hat, Caldera, Corel, Icepack, Mandrake und Debian um die Gunst der Nutzer.

Interessieren Sie sich für Informationen rund um das Open Source-Betriebssystem? Benötigen Sie vertieftes Profi-Wissen zu Linux, zum Beispiel zum Programmieren unter Linux, oder zur Einrichtung eines Webservers? Oder sind Sie mehr auf der Suche nach Einsteiger-Informationen nach dem Motto "Die ersten Schritte mit dem Pinguin". Oder ist Linux trotz aller Probleme von Windows keine Alternative für Sie?

Wir möchten in unserer aktuellen Umfrage von Ihnen wissen, ob und welche Informationen Sie zum Open Source Betriebssystem Linux suchen.

Zur aktuellen PC-WELT-Umfrage

0 Kommentare zu diesem Artikel
22458