117188

Isobuster 1.9: Datenrettungs-Tool in neuer Version

28.12.2005 | 10:15 Uhr |

Das Datenrettungs-Tool Isobuster ist in der Version 1.9 erschienen. Mittels Isobuster lassen sich Daten von beschädigten CDs oder DVDs wiederherstellen. Isobuster erlaubt außerdem den bequemen Umgang mit Image-Dateien.

Die Liste der Änderungen und Neuerungen der Version 1.9 von Isobuster fällt üppig aus. Die Vorgängerversion 1.8 war im Mai erschienen. In der Zwischenzeit wurden dem Tool neue Routinen spendiert, die eine Datenrettung bei zerkratzten oder sonst wie beschädigten CDs oder DVDs ermöglichen sollen.

Hinzugekommen ist außerdem die Unterstützung von Multivolume-Image-Dateien. Zusätzlich wurden diverse Bugs der Version 1.8 behoben, die unter anderem bei Windows XP und 2000 in Verbindung mit einigen Raid-Controllern zu Problemen geführt hatten.

Der Download von Isobuster 1.9 beträgt 2,5 Megabyte. Eine deutsche Sprachdatei wird mitgeliefert. Isobuster ist teilweise Free- und teilweise Shareware. Die Basisversion der Software darf kostenlos und unbegrenzt genutzt werden. Die Pro-Variante bietet für 25,95 US-Dollar die Dattenrettung beim UDF-Standard (Universal Disc Format).

Download: Isobuster 1.9

Daemon Tools v4: CD/DVD-Emulator in neuer Version

0 Kommentare zu diesem Artikel
117188