243868

Iriver senkt Preise für Musik- und Multimedia-Player

14.02.2005 | 13:48 Uhr |

Iriver bietet ab sofort seine Musik- und Multimedia-Player zu einem günstigeren Preis an. Der Hersteller reagiert damit laut eigenen Angaben auf die enorme Nachfrage nach den Geräten.

Iriver hat zum Wochenanfang eine umfangreiche Preissenkung für alle seine MP3- und Multimedia-Player verkündet. Teilweise werden die Produkte um bis zu 40 Prozent günstiger. Als Grund für die Preissenkungen gibt Iriver die enorme Nachfrage nach den Playern an.

"Die Nachfrage nach Digital Entertainment für unterwegs ist enorm. Vor allem bei Flashplayern konnten wir unsere Absatzzahlen in den letzten drei Monaten enorm steigern", so Casten Bickhof, Marketing Manager Europe bei Iriver. Durch die höheren Produktionszahlen seien auch günstigere Einkäufe bei den Speichern und Komponenten möglich, die für die Player benötigt werden.

Im Einsteigerbereich senkt Iriver die Preise bei den Flashplayern der Serie IFP-700 und IFP-800. So kosten die 1-GB-Modelle (IFP-799, IFP-899) ab sofort 199 Euro (bisher: 259 Euro). Bei den 512-MB-Modellen sinkt der Preis von 199 Euro auf 149 Euro. Die 256-KB-Varianten kosten nunmehr 119 Euro (bisher: 159 Euro) und die 128-MB-Modelle nur noch 99 Euro (bisher: 129 Euro). Alle Geräte besitzen einen integrierten FM-Tuner, Voice-Recording und Line-In mit Aufnahmefunktion. Unterstützt werden die Wiedergabeformate MP3, WMA, ASF und Ogg Vorbis. Über "Direct Encoding" kann Musik direkt von einem Audio-Gerät auf die Player übertragen werden.

Bei der IFP-900-Serie, Irivers Flagschiffen unter den Flashplayern mit 1,2-Zoll großem Farb-LCD, sinken die Preise ebenfalls. Mit 1 GB gibt es Player ab sofort für 249 Euro (bisher: 399 Euro), mit 512 MB für 199 Euro (329 Euro) und mit 256 MB für 179 Euro (bisher 249 Euro).

Etwas geringer fallen die Preissenkungen bei der H300-Serie aus. Die Pocket-Jukeboxen mit Farbdisplay und Speicherkapazitäten von 40 beziehungsweise 20 GB kosten ab sofort 449 Euro (bisher 479 Euro) respektive 349 Euro (379 Euro).

Auch bei der PMP-Reihe dreht Iriver an der Preisschraube. Die portablen Musik- und Videoplayer sind ab sofort für 599 Euro (40 GB, bisher: 649 Euro) und 499 Euro (20 GB, bisher: 549 Euro) erhältlich . Eine komplette Übersicht aller neuen Preise entnehmen Sie der Abbildung rechts.

PC-WELT Test: Iriver H10 [5GB; color]

PC-WELT Test: Multimedia-Player Iriver PMP-120

PC-WELT Testcenter: MP3-Player

0 Kommentare zu diesem Artikel
243868